Nominationen FDP Thal-Gäu

Am 15. September 2020 normierte die Mitgliederversammlung der FDP.Die Liberalen Thal-Gäu 11 Kandidatinnen und Kandidaten für die Kantonsratswahlen im März 2021.

Am 15. September 2020 fand in der Mühle in Ramiswil die Nominationsversammlung der FDP.Die Liberalen Thal-Gäu statt, an welcher die drei Kandidatinnen und acht Kandidaten unter grossem Applaus für die Kantonsratswahlen 2021 nominiert wurden. Neben der Kantonsrätin Johanna Bartholdi und den Kantonsräten Georg Lindemann und Enzo Cessotto werfen auch acht weitere Kandidierende ihren Hut in den Ring und möchten gerne für die liberalen Werte im Kantonsrat einstehen. Dies wären Markus Wyss, Freddy Kreuchi, Robert Gurtner, Tobias Bolliger, Mauro Schindler, Denise Bürgi, Theodor Hafner und Merve Zejnula.

Mit den nominierten Kandidatinnen und Kandidaten schafft es die FDP Thal-Gäu der Wählerschaft eine gut durchmischte Liste zu präsentieren, welche zu einer starken Vertretung der Amtei Thal-Gäu im Kantonsrat Solothurn beitragen wird und es schafft, die liberalen Werte Freiheit, Gemeinsinn und Fortschritt in die zukünftigen Entscheidungsfindungen einfliessen zu lassen. Die Kandidierenden freuen sich auf einen spannenden Wahlkampf und bedanken sich bei allen im Voraus für Unterstützung.

188 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen